Eine Möglichkeit einer kompakten Ausbildung zur DaZ-Lehrerin / zum DaZ-Lehrer bietet die „Zusatzqualifizierung Deutsch als Zweitsprache für Lehrkräfte in Integrationskursen“, die in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) angeboten wird.

Das SprachHaus Köln bietet zwei Varianten an:

eine unverkürzte (4 Wochen mit 140 UE) und eine verkürzte (2 Wochen mit 70 UE) Zusatzqualifizierung an. Es werden u.a. folgende Module angeboten:

Module ZQ

Weitere Informationen zu konkreten Terminen, Preisen und Zulassungskriterien finden Sie auf der Seite vom SprachHaus Köln.

Der Trainer

Vasili Bachtsevanidis, M.A., ist als freier Mitarbeiter an verschiedenen Universitäten tätig. Außerdem Lehrbuchautor und Trainer für die Zusatzqualifizierung für Deutsch als Zweitsprache und Alphabetisierung in Integrationskursen. Er führt regelmäßig Lehrerfortbildungen zu den Themen DaZ, Alphabetisierung, Sprachdidaktik und Portfolioarbeit durch.

VB Q kl

Kontakt

info@bachtsevanidis.de

www.bachtsevanidis.de